Koh Samui PADI Open Water Diver in Chaweng Beach

Sie möchten Ihren PADI Open Water Diver Kurs in Koh Samui machen? Wir bieten es Ihnen auf angenehmste Weise an. So lernen Sie die Theorie mit PADI E-Learning bei uns. Da das einfach und modern ist, macht es mehr Spaß. Die Trainingstauchgänge finden vor allem von unserem Katamaran statt.

Open Water Student schau sich aufmerksam einen Scorpionfisch an.

International Tauchlizenz bis 18 Meter: Der PADI Open Water Diver ist der „klassische“ Tauchschein. Im Rahmen dieses Tauchkurses lernst Du wie man in sicherer und verantwortungsvoller Weise auf Tiefen bis zu 18 Metern taucht. Damit bist du berechtigt an einem grossen Teil der Tauchplätze im interessantesten Teil des Riffs zu tauchen. Ein breites Spektrum an grundlegenden Tauchfertigkeiten und theoretischem Wissen wird hierbei vermittelt.

Lernen am Pool

Katamaran Mintra

Trainingstauchgänge

Der Kurs

Der Kurs kann in drei Tagen absolviert werden. Am ersten Tag trainieren Sie mit Ihrem Tauchlehrer im Pool und gehen mit ihm die Tauchtheorie durch. Am zweiten und am dritten Tag nehmen wir Sie zu einem unserer Tauchausflüge mit und Sie werden die erforderlichen Tauchgänge im offenen Wasser machen.

Vor dem eigentlichen Kurs bereiten Sie sich darauf vor, die Tauchtheorie zu beenden. Deshalb haben wir das PADI Open Water Manual in verschiedenen Ausführungen. Als Buch, als PDF-Datei oder als E-Learning-Tool. Es enthält fünf Kapitel, die die gesamte Tauchtheorie abdecken. Am Ende jedes Kapitels beantworten Sie alle Wissensbewertungen und besprechen diese mit Ihrem Dozenten, bevor Sie sich durch das Quiz und die Abschlussprüfung gehen. Im Hinblick auf die E-Learning-Option können Sie die Tests und die Prüfung selbst durchführen, indem Sie sich auf der PADI-Webseite anmelden. Nachdem Sie die Abschlussprüfung bestanden haben, haben Sie die Tauchtheorie abgeschlossen.

Tauchtheorie

Weitere Informationen zu den Kapiteln 1 bis 3 des Open Water-Handbuchs finden Sie unter unserem Link zum Scuba Diver-Kurs. Kapitel 4 enthält dann eine Menge Informationen – insbesondere über die Dekompressionstheorie. Hier erfahren Sie, wie sich das Tauchen auf Ihren Körper auswirkt und welche Prozeduren Sie daher beim Tauchen beachten müssen. Sie erfahren, wie sich Stickstoff auf Ihren Körper auswirkt und was Sie beim Tauchen beachten sollten. In Kapitel 5 erfahren Sie mehr über das Tauchen. Zum Beispiel nach dem Tauchen, Navigieren oder Tauchen unter besonderen Bedingungen fliegen.

Am Ende jedes Kapitels erhalten Sie einen Überblick über die bevorstehenden Freiwassertauchgänge 3 und 4.

Das Training

Wie auch an allen anderen Kurstagen, werden Sie auch am ersten Tag im Pool an der Rezeption Ihres Hotels von unserem klimatisierten Minibus abgeholt. Am Pool wird Ihnen Ihr Tauchlehrer eine detaillierte Einführung in die Handhabung und Benutzung von Tauchausrüstung geben. Bereits zu diesem Zeitpunkt üben Sie die Montage und Demontage Ihrer Ausrüstung. Wenn Sie in den Pool gehen, trainieren Sie mehrere praktische Übungen. Die Fähigkeiten, die Sie hier lernen werden, sollen Sie auf Situationen vorbereiten, denen Sie möglicherweise im offenen Wasser begegnen.

Nach der „Pool Session“ werden Sie die Tauchtheorie abschließen. Wie lange dieser erste Tag am Pool dauert, hängt von Ihrer eigenen Leistung oder von der Leistung der Gruppe ab. In der Regel sind die Teilnehmer um 14 oder 15 Uhr wieder in ihrem Hotel.

Die Trainingstauchgaenge

Am zweiten und am dritten Tag wird unser super-komfortabler und geräumiger Katamaran um 8:00 Uhr abfahren und zu den Tauchplätzen fahren. Auf dem Weg zum Tauchplatz bereitet Sie Ihr Tauchlehrer auf den Tauchgang vor und Sie üben erneut das Einrichten Ihrer Ausrüstung.

Am ersten Tag auf dem Boot tauchen Sie bis zu einer Tiefe von 12 Metern. Beim Tauchen trainieren Sie auch einige Übungen. Am dritten Tag des Kurses werden Sie bis zu einer maximalen Tiefe von 18 Metern tauchen. In der Tat geschieht dies alles Schritt für Schritt, und Ihr Lehrer wird sicherstellen, dass Sie sich wohl fühlen und Ihre persönlichen Grenzen nicht überschreiten.

Sich gut fühlen

Am Anfang werden viele Dinge völlig neu sein oder erscheinen Ihnen sogar komisch. Früher oder später werden Sie sich in dieser neuen Umgebung wohl fühlen. Anschließend wird langsam klar, was um Sie herum am Riff passiert, und Sie werden viele interessante Aspekte des Tauchens in dieser besonderen Umgebung erkunden. Nun, da Sie sich in eine faszinierende neue Welt eingetaucht haben, sind Sie an einem erstaunlichen Ziel angelangt, das Sie höchstwahrscheinlich ein Leben lang begeistern wird.

Am Ende des dritten Kurstages wird Sie Ihr Lehrer bis zu einer Tiefe von 18 Metern zertifizieren. Durch diese Ausbildung ist die Tauchlizenz weltweit lebenslang gültig.

Preis: 17.500 THB

Open Water Course

Ihre Tour beginnt mit unserem kostenlosen Abholservice an Ihrer Hotel- oder Resort-Rezeption. Bitte finden Sie Ihre korrekte Zeit in der Karte oder kontaktieren Sie uns.